Freitag, 7. September 2012

Früh übt sich das Glücklichsein

"Kontaktfreudige Kinder werden glücklichere Erwachsene- gute Noten haben dagegen kaum Einfluss auf ein erfülltes Erwachsenendasein."

Das zeigt das Ergebnis einer Australischen Studie, an der über 32 Jahre lang 804 Menschen teilgenommen haben; dabei wurde deren Geselligkeit in der Kindheit mit deren Wohlergehen im Erwachsenenalter verglichen. In diesem Schuljahr sollten Eltern bei Ihren Kindern also nicht nur gute Noten, sondern auch Freundschaftsbildung und Kontaktfreudigkeit fördern!

Sunday Times, 2.09.12


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen